Tierschutzverein Tettnang e. V.

Lieber Besucher

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Herzlich Willkommen auf unseren Internet-Seiten!

   

Gegründet wurde der Tierschutzverein im Jahr 1998. Der Verein ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt und selbstlos tätig ist. Die Aktiven im Verein arbeiten allesamt ehrenamtlich.

Zweck des Vereins ist es, Not leidenden, verletzten, kranken oder sonst bedrohten Haus- oder Wildtieren zu helfen, sie gesund zu pflegen und ihnen dementsprechend Obdach zu gewähren (§ 2 unserer Satzung).

Der Verein kümmert sich daher um Tierschutzfälle in und um Tettnang und Neukirch. Private Tierhalter beraten bzw. unterstützen wir, wenn sie zur Haltung ihrer Haustiere Fragen haben. Ebenso kümmern wir uns um Fundtiere und zugelaufene Tiere. Auch bei entlaufenen oder entflogenen Tieren unterstützen wir Sie bei der Suche.

Wir haben kein Tierheim, lediglich private Pflegestellen!

Gemäß Tettnanger Amtsblättle steht für alle akuten Tiernotfällen auch noch die folgende Telefonnummer zur Verfügung: 19222 

Alle unsere Aktivitäten finanzieren wir aus Vereinsmitteln. Deshalb sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

   

 Auf der Homepage der Sparkasse www.Sparkasse-Bodensee.de - Spendenplattform „Einfach.Gut.Machen“ finden Sie unser Projekt unter Natur und Umwelt mit dem Titel Rettung der Unsichtbaren. Nähere Informationen zu unserem Adventsprojekt erfahren Sie dort.

Sie können uns durch Ihre Mitgliedschaft (Formular unter „Verein“ – „ Mitglied werden“) und über finanzielle Zuwendungen (Spenden) unterstützen. Vereinsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Spendenbescheinigungen stellen wir bei Beträgen unter 100 € auf Wunsch gerne aus. Bei Spenden ab 100 € senden wir Ihnen die Spendenbescheinigung automatisch zu.

Unsere Bankverbindungen:

Sparkasse Bodensee,  DE47 6905 0001 0020 9281 98, BIC SOLADES1KNZ

Volksbank Tettnang,    DE44 6519 1500 0203 6250 05, BIC GENODES1TET

 

Wir benötigen weiterhin Pflegestellen für Katzen. Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder einen Ansturm von Katzenwelpen im Frühjahr und im Herbst.
Den Pflegestelleninhabern entstehen keine Kosten, die Aufnahme von Pflegetieren ist lediglich mit etwas Arbeit verbunden. Viel Freude ist dagegen garantiert!
Die Voraussetzungen sind ein möglichst eigener Raum für die Pflegetiere, etwas Katzenerfahrung und viel Liebe zu unseren Pfleglingen. Die Betreuung der Pflegestellen durch den Verein wird je nach Wunsch und Möglichkeiten individuell und in Absprache gestaltet.
Wer also möchte bzw. jemanden kennt der vielleicht möchte - bitte gleich bei Gabi van de Löcht melden unter 07542 53256 oder per Mail an info@tierschutzverein-tettnang.de.

 

 

Gabi van de Löcht  |  info@tierschutzverein-tettnang.de
Anzahl der Besucher