Tierschutzverein Tettnang e. V.

 

Ginny

geb. 15.05.2019

 

Ginny ist eine hübsche, lebensfrohe und quirlige Maus, die auf jeden Fall gerne Katzengesellschaft hätte. 

Sie ist ein echter Wirbelwind und klettert überall hoch. Seit sie vier Wochen alt ist benutzt sie das Katzenklo.  

Ginny wird bis zu ihrem Auszug ab 10.08. noch gechipt und geimpft.

 

 

 


 

Willy

geb. 2012

 

Willy wurde einfach da gelassen. Irgendwann tauchte er auf einem Campingplatz auf, wo er bis heute geblieben ist.

Mit seinen sieben Jahren ist Willy ein echter Charakter-Kater. Er ist sehr menschenbezogen, begrüßt seine Bezugsperson fast wie ein Hund. Seine Streicheleinheiten genießt er so lange wie ER mag.

Andere Katzen sind ihm eher lästig und er demonstriert ihnen gegenüber seine Dominanz. 

 

Der stattliche Kater sucht eine Für-Immer-Bleibe, wo er verwöhnt wird aber trotzdem seinen eigenen Weg gehen kann. 

Freigang ist ein absolutes Muss für ihn. Willy ist kastriert und entwurmt.

Tel. 0179 97406014

  


Flora

geb. 15.03.2019

 

Flora sucht ab sofort ein neues Zuhause. In ihrer Pflegestelle hat sie sich zu einer lebhaften, verspielten und eigenwilligen Maus entwickelt.

Da sie noch sehr jung ist und gerne herumtobt, wäre Katzengesellschaft perfekt für sie.

Flora ist gechipt und entwurmt.

 

 

 


Elsa (reserviert)

geb. 01.05.2017

 

Schildpatt-Schönheit Elsa sucht nun, nachdem ihre Kinder groß genug sind, ein neues Zuhause.

Sie ist eine absolut anhängliche Schmusemaus, menschenbezogen und einfach nur lieb. 

Elsa würde sich über Freigang sehr freuen.

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt.

 

 

 


Elfi (reserviert)

geb. 08.04.2019

 

Elfi sucht nun langsam ein neues Zuhause. Bis Ende Juni könnte sie umziehen, aber noch wohnt sie mit Mama Elsa und den Brüdern Elvis, Emil und Enzo zusammen in einer Pflegestelle.

Sie ist eine ungewöhnlich hübsch gezeichnete dreifarbige Maus, verspielt und lieb. 

Über Katzengesellschaft würde sie sich sehr freuen.

Elfi ist gechipt, geimpft und entwurmt.

 

 

 


Emil

geb. 08.04.2019

 

Emil sucht langsam ein neues Zuhause. Bis Ende Juni könnte er umziehen. Zurzeit wohnt er noch mit Mama Elsa 

und den Geschwistern Elfi, Elvis und Enzo zusammen in einer Pflegestelle.

Er ist ein hübsch gezeichneter "Felix"-Kater und wie alle Katzenkidner sehr verspielt. 

Über Katzengesellschaft würde er sich sehr freuen.

Emil ist gechipt, geimpft und entwurmt.

  


Elvis

geb. 08.04.2019

 

Elvis sucht nun langsam ein neues Zuhause. Bis Ende Juni könnte er umziehen. Momentan wohnt er noch mit Mama Elsa 

und den Geschwistern Elfi, Emil und Enzo zusammen in einer Pflegestelle.

Elvis ist ein lebhaftes und verspieltes Tigerle, das sich sehr über die Gesellschaft eines etwa gleich alten Kätzchens freuen würde.

Elvis ist gechipt, geimpft und entwurmt.

 

 

 


Enzo

geb. 08.04.2019

 

Enzo ist der Kleinste im Wurf. Bis Ende Juni könnte auch er umziehen. Zurzeit wohnt er noch mit Mama Elsa und den Geschwistern Elfi, Elvis und Emil noch in einer Pflegestelle. Enzo ist eher etwas zurückhaltend, 

aber wenn es ums Spielen geht ist er mit Begeisterung dabei.

Enzo ist gechipt, geimpft und entwurmt.

 

 

  


Lemmy

Geb. Mai 2017

 

Jungkater Lemmy ist ein ruhiger, lieber Kater, der auch gerne mal mit auf dem Sofa sitzt und

seine Schmuseeinheiten abholt. Seit sein Bruder überfahren wurde, kommt er mit seiner Schwester Luna überhaupt nicht mehr aus.

 

Deswegen suchen seine Besitzer schweren Herzens für ihn ein neues Zuhause.

Mit Katern versteht sich Lemmy gut, er eignet sich daher auch als Zweitkater.

Nach der Eingewöhnungszeit wünscht er sich sehnlichst wieder Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung.

 

 


 

Eddy / Dante

Dante wurde 2016 geboren und ist seit Dezember 2018 in einer Pflegestelle in Wangen, dort nennt man ihn Eddy.

Er ist ein aufgeweckter, freundlicher Rüde mit offenem Wesen. Menschen gegenüber ist er immer fröhlich und gut gelaunt. 

Selbst fremde Personen werden schwanzwedelnd begrüßt.

Eddy ist katzenverträglich. Auch mit anderen Hunden hat er keine Probleme. 

Auf neue Situationen im menschlichen Alltag reagiert Eddy entspannt. Er bleibt problemlos auch mal ein paar Stunden alleine zu Hause.

Autofahren ist auch kein Problem. An der langen Leine läuft er super. 

Eddy ist gelehrig und freut sich über neue Aufgaben. Gerne besucht er die Hundeschule und lernt begeistert dazu.

Eddy sucht ein "Für-immer-Zuhause", in dem er vielleicht einen vierbeinigen Kameraden hat. 

Kinder im Haushalt sollten etwas älter sein, weil Eddy manchmal etwas stürmisch sein kann. 

Da Eddy so umproblematisch ist, dürfen die neuen Menschen auch gerne Windhund-Neulinge sein. Ein Garten wäre von Vorteil, da

Eddy aktiv ist und sehr gerne läuft. Freilauf ist aber nur in gesichertem Gelände ratsam.

Wegen einer positiv getesteten Borreliose ist Eddy bereits in Behandlung, die restlichen MMK sind negativ.

 

Eddys neue Besitzer können sich auf einen liebenswerten, treuen Kameraden freuen.

https://tierschutz-spanien.de/hunde/dante/

 

 


Katzennotfälle

Von ursprünglich 22 Katzen zwischen fünf und fünfzehn Jahren, die alle ein neues Zuhause gesucht haben, sind immer noch einige "übrig".

Das Haus in dem sie lebten mußte geräumt werden, und ihre Besitzerin konnte keine einzige von ihnen mitnehmen. 

Ursprünglich Freigänger, sind alle seit einigen Jahren an reine Wohnungshaltung gewöhnt. Untereinander sind die Katzen sehr sozial.

Die meisten eignen sich gut als Zweitkatzen zu einer vorhandenen Katze dazu, einige möchten aber lieber einen Einzelplatz haben. 

Ein sicherer Balkon oder eine Terrasse wäre super, späterer Freigang in sicherer Umgebung wäre auch eine Option.

Die älteren unter ihnen bevorzugen eine ruhige Umgebung, sind also bestens geeignet für einen Seniorenhaushalt oder einen Haushalt ohne kleine Kinder. 

Alle Katzen kastriert und in einem altersgemäß guten Gesundheitszustand.  Kontakt über Tel. 07544 1349

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

   

 

 

Kitty (2012) ist eine lebhafte, verspielte Katzendame. Sie wünscht sich auf jeden Fall die Gesellschaft einer anderen Katze.

Alleine ist es ihr zu langweilig.

 

 

Ronja (2013) braucht eine Weile, bevor sie ihre Schüchternheit ablegt. Dann aber fordert sie ihre Streicheleinheiten und ist eine verspielte Maus. 

Sie möchte gerne zusammen mit ihrer Schwester Hanni ihr neues Zuhause erkunden.

 

 

 

Hanni (2013) ist zutraulich und verspielt. Sie möchte unbedingt mit ihrer Schwester Ronja zusammen bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

       

Lilly (2009) ist eher schüchtern und zurückhaltend, sie braucht ein Weilchen um anzukommen. Für sie wäre ein Katzenpartner als Vorbild einfach super.

 

Maggie (2008) hat so ihren eigenen Kopf. Sie schmust gerne, aber nur dann wenn sie es will. 

 

 

Auch Moritz (2004) ist ein Schmuser. Er möchte auf jeden Fall eine/n Partner/in haben, und vor allem Balkon oder Terrasse.

 

 

     

 

     

 

 

 

 

Tilly (2010) ist eine liebe verschmuste Maus, die wenn möglich gerne Katzengesellschaft haben möchte. 

 

 

 

 

 

 

 

  


  

 Warzenenten-Pärchen 

 

   

Weibchen

 

Erpel

 

Das Großentenpärchen sucht wegen Unverträglichkeit mit den älteren Enten ein neues Zuhause. 

Sie wünschen sich einen kleinen Stall als Unterschlupf und einen großzügigen eingezäunten Auslauf.

 

Die interessant gezeichneten Enten mit ihrem schwarz abgesetzten Gefieder und der roten "Warze" auf der Nase sind an Menschen gewöhnt.

 

Mehr sagt Ihnen gerne Ursula Braun, Tel. 0170 316 1542.

 


Loretta

Geb. 2016 oder 2017

 

Loretta ist mit ihrem braunen Fell und der weißen Zeichnung und den weißen Pfötchen ein echter Hingucker.

Die süße Maus hat - wie alle Katzen - einen eigenen Kopf, sucht aber auch die Nähe ihres Menschen. 

Loretta will auf jeden Fall Freigang haben.

Selbstverständlich ist Loretta kastriert und entwurmt.

 

Wenn Sie mehr über Loretta erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ursula Braun unter 0170 316 1542.

  



Molly

 Geb. 2007

Molly ist eine echte Katzendame, die auf ihre alten Tage noch ihr Frauchen verloren hat
und nun für ihren Lebensabend ein schönes, ruhiges Zuhause als Wohnungskatze sucht.
 

Mangels Bewegung hat sie etwas Übergewicht, das sie bei vorsichtiger Diät sicher bald verlieren wird.
Ansonsten ist sie kerngesund.
Molly ist eine anhängliche und menschenbezogene Katze.

  

Wenn Sie Molly kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an Ursula Braun unter 0170 316 1542.

 

 

 

Gabi van de Löcht  |  info@tierschutzverein-tettnang.de